Yo carb!

Yo carb!


Zwei Croissants und ein Dinkelbrot?!Die Kundin hat mir ihren als Bäckerbon verkleideten Abholschein in die Hand gedrückt, aber ich kann das nicht ad hoc in Medikamente übersetzen. Oder will sie mich testen? Tss, diese kleine aufmüpfige Brezelillustration links oben macht mich nicht schwach, ich hab grade schon auf dem Fahrrad gefrühstückt. 2,5 Insekten. Durch die Nasenlöcher. 

Oder ist es ein versteckter Hilferuf? 

Fühlt sich die Arme nicht wohl in ihrer Haut? 

Ich berate doch so gern in meiner Spezifikation als Küchenpsychologin. Mir wird gleich ganz blümerant. Erwartungsvoll schaue ich ihr tief und empathisch in die Augen. Da bemerkt sie die Verwechslung und kramt den echten Schein raus. Dann eben nicht. 

Werd gleich mal selber zum Bäcker flitzen, die mickrigen Fliegen machen nicht ewig satt. Und in der Warteschlange braucht bestimmt jemand einen guten Rat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s