Wer hat’s erfunden?

Wer hat’s erfunden?

 

„Sie verkaufen Zuckerfreie Bonbons! Die sollten Sie schnellstens aus dem Sortiment nehmen! Das ist pures Gift“ – Hö?! Oh mein Gott, was war passiert? Hatte ich irgendwas verpasst? In der Dienstberatung mal wieder meinen Gedanken nachgehangen statt aufmerksam zuzuhören was die lieben Kollegen an Neuigkeiten vortragen? Was konnte so schlimm sein an diesen Bonbons, die zum einen gerne gekauft und zum anderen häufig beworben werden, da sie doch die Zähne nicht so stark angreifen und außerdem weniger Kalorien enthalten?
Meinen fragenden Blick beantwortete der Kunde prompt:“Sie wissen wohl gar nicht, was da für Giftstoffe enthalten sind?! Diese Bonbons enthalten einen Zuckeraustauschstoff, der wie ein Nervengift wirkt!“ Oh Gott! Ich bekam Panik! Noch vorhin hatte ich mir genüsslich genau so eines schmecken lassen. Ich merkte, wie mir schwindlig wurde. Ich konnte mich auf einmal nicht mehr konzentrieren und mein Kopf fühlte sich schwer an. Bestimmt wirkte das Gift schon! Wieso um alles in der Welt wird sowas denn noch verkauft?! Ist das nicht unverantwortlich?
Mit den Worten „Googeln sie das mal!! Das ist der größte Mist dieses Zeug“ gab er mir eine Tüte Zuckerfreie Bonbons (die er doch eben noch so stark moniert hatte) und den passenden Betrag, nahm sich ein Bonbon aus der Tüte, steckte es in den Mund und ging.
Ich blieb verunsichert und erstaunt zurück.

Manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s